Anzeige
   Ruby
                  Anzeige
                  LaShoe

Bretz feiert Reopening

Reiner Führen (Storemanager Bretz Düsseldorf), Meike Steinberg (PR Bretz) und Geschäftsführer Nobert Bretz (v. l. / Foto: Ast-Jürgens/Bretz

Der Bretz Flagshipstore hat wieder seine Pforten im stilwerk Düsseldorf geöffnet. Die Inhaber Hartmut & Norbert Bretz sowie Creative Director Carolin Kutzera stellten exklusiv die neue Bretz Kollektion 2019 vor und luden rund 200 Düsseldorfer Gäste zum Probesitzen bei italienischen Snacks, Drinks und DJ-Sounds von René Pera ein.

Die Marke für ausgefallene Möbelstücke steht für nonkonformes, extravagantes und farbenfrohes Interieur höchster Qualität und ist mit ihrem Konzept seit 1895 in Deutschland erfolgreich. Mit dem neuen Bretz Store mitten in Düsseldorf  präsentiert der German-Brand-Award Gewinner seine Charakterstücke erstmalig auf einer Ausstellungsfläche von 550 qm. Das innovative Gestaltungskonzept des Stores setzt die extravaganten Bretz-Möbel getreu des Markenclaims „True Characters“ jedes für sich selbst wirkend, charakterstark in Szene.

„True Characters bedeutet true diversity: Vielfältigkeit, das ist auch die Motivation der Marke Bretz“, erklärt Storemanager Reiner Führen. „Die Inspirationsquellen für die ausgefallenen Designs und die Farbgestaltung der Möbel ziehen unsere Designer aus der Vielfalt der ganzen Welt. Dabei sind unsere Charakterstücke geprägt von intensiven Farben und deren unerwarteten Farbkombinationen und zum Teil komplementären Kontrasten. So kontrastreich wie das Leben selbst zeigen sich Möbel von Bretz vielfältig und stehen in ihrer Unterschiedlichkeit für sich selbst“, so Reiner Führen weiter.

https://bretz.de