Anzeige
                                             Meer Deluxe

Der Fischmarkt Düsseldorf startet in die 21. Saison

Foto: RheinLust

Am 5. April 2020 startet um 11 Uhr die Fischmarkt-Saison am Tonhallenufer in ihr 21. Jahr. An acht Terminen bietet der Fischmarkt auch in diesem Jahr mit knapp 90 Ausstellern ein Potpourri aus regionalen und internationalen Spezialitäten.
Pünktlich zur neuen Saison begrüßt der Fischmarkt zahlreiche neue Händler in seinen Reihen: feine Trüffel-Würstchen aus nachhaltiger Tierhaltung gibt es bei den Bilkern Zwickel und Pille, georgische Küche bei Pepella aus Pempelfort und traditionelle Knödel neu interpretiert – wie etwa der Rote Beete Ziegenkäseknödel – locken beim Stand Knödelfein.
Neben den Neuhändlern wird sich der Fischmarkt auch in Bezug auf den Standort etwas weiterentwickeln: An nahezu alter Stelle, aber jetzt mit noch mehr Open-Air Terrassen mit direktem Blick auf den Rhein und einer noch großzügigeren Fläche. Altbewährt und unverändert bleibt dabei aber das Erfolgskonzept des Fischmarktes: Die beliebte Mischung aus Delikatessen- und Kunsthandel, Weinfest und Markt hält für jeden Geschmack das Richtige parat.

Termine 2020:
5. April
17. Mai
12. Juli
2. August
23. August
13. September
4. Oktober
8. November
Jeweils sonntags, von 11.00 bis 18.00 Uhr
Ort:
An der Rheinterrasse, Tonhallenufer, Düsseldorf
Öffentliche Verkehrsmittel: Linien U74 bis U77