Anzeige
   Ruby
                  Anzeige
                  LaShoe

Design-Triennale „Reciprocity“ und Ausstellung „Generation 80“ in Lüttich

Foto: Veranstalter

Bis zum 25. November 2018 findet in Lüttich und Umgebung die nächste Ausgabe von „Reciprocity Design“ statt. Die Hauptausstellungsorte sind das Musée de la vie wallonne und das Museum La Boverie. Dort erlebt man verschiedene Ausstellungen, die das Thema Design und dessen Einfluss auf kultureller, wirtschaftlicher sowie sozialer Ebene hinterfragen. Mehr Informationen hier.

Noch bis zum 2. Juni 2019 kann man im beeindruckenden Calatrava-Bahnhof Lüttich-Guillermins die Ausstellung „Generation 80“ entdecken. Hier taucht man in die „unbekümmerte“ Atmosphäre der 1980er-Jahre ein, die nicht nur politisch und kulturell ereignisreich, sondern auch exzentrisch und abgehoben war. Mehr Informationen hier.

Anreise: Von Düsseldorf aus erreicht man Lüttich viermal täglich mit dem Thalys in rund 1,5 Stunden. Tickets gibt es ab 19 Euro in der Kategorie Standard, ab 33 Euro in Comfort und ab 66 Euro in Premium. Kinder zwischen vier und elf Jahren fahren zum ermäßigten Festpreis und Kinder unter vier Jahren kostenfrei. Weitere Infos unter www.thalys.com.