Frankreichfest 2017

Auftakt in Blau, Weiß, Rot zum Frankreichfest vor dem Rathaus. 
Auf dem Bild von links nach rechts: Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Boris Neisser, Vorstand Destination Düsseldorf e.V., Heiner Imdahl, Medialer Vertrieb / Marketing, PSD Bank Rhein-Ruhr eG, Dr. Klaus Gutberlet, Geschäftsführender Gesellschafter Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG, Vincent Muller, französischer Generalkonsul.
© Destination DüsseldorfAuftakt in Blau, Weiß, Rot zum Frankreichfest vor dem Rathaus. Auf dem Bild von links nach rechts: Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Boris Neisser, Vorstand Destination Düsseldorf e.V., Heiner Imdahl, Medialer Vertrieb / Marketing, PSD Bank Rhein-Ruhr eG, Dr. Klaus Gutberlet, Geschäftsführender Gesellschafter Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG, Vincent Muller, französischer Generalkonsul.
© Destination Düsseldorf

Vom 7. – 9. Juli können sich Bewohner und Besucher Düsseldorfs wieder auf einen französischen Kurzurlaub am Rhein freuen. Kulinarische Köstlichkeiten wie Austern, Flammkuchen und Coq au vin sowie ein buntes Kultur- und Bühnenprogramm mit Chansonklängen sorgen für Lebensgefühl à la française. Beim 17. Düsseldorfer Frankreichfest werden rund 100.000 Besucher, die an über 100 Ständen an Burgplatz, Rheinuferpromenade und im Innenhof des Rathauses ein vielfältiges Angebot aus allen Regionen des Nachbarlandes entdecken können, erwartet- Zu den Highlights des Wochenendes gehört die Oldtimer-Rallye „Tour de Düsseldorf“ mit 150 historischen Fahrzeugen (Samstag, 8. Juli und Sonntag, 9. Juli). Es ist die größte Zusammenkunft ausschließlich französischer Oldtimer in Deutschland.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, 7. Juli 2017, um 18.00 Uhr im Innenhof des Rathauses. Die Öffnungszeiten des Festes:
Freitag, 7. Juli, 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 8. Juli, 13.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag, 9. Juli, 12.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt für den Innenhof des Rathauses:
Freitag: 7,00 Euro
Samstag: 7,00 Euro
Sonntag: 6,00 Euro

Burgplatz, Marktplatz und Rheinuferpromenade frei.

Weitere Informationen unter: www.duesseldorfer-frankreich-fest.de