Anzeige
   Ruby
                  Anzeige
                  LaShoe

Jean&Len eröffnet ersten Flagshipstore mit veganer Kosmetik in Köln

Jean&Len Gründer Leonard Diepenbrok umringt von einflußreichen Beauty-Bloggerinnen (v.l.n.r.) Abigail, Kisu und Ana Johnson (Foto: Jean&Len/Stefan Straeter)

Mit einer großen Party eröffnete die junge Kosmetikfirma Jean & Len ihren ersten Store in der Ehrenstraße 18 in Köln. Hier findet man nicht nur über 60 verschiedenen Produkte der In-Marke, sondern auch eine Manufaktur für individuelle Parfums und Duftkerzen. Kosmetik ohne Silikone, Parabene oder Mineralöl muss nicht teuer sein und so liegt der Preis der meisten Produkte bei unter sechs Euro. Sie tragen kreative Namen wie „Duschgel Morgenschnuffel“ oder „Handwaschseife Schmutzfink“. Seit 5 Jahren findet man sie in über 5.000 Drogerien. 

Zahlreiche Celebrities wie Schauspieler Florian Wünsche (Soko), die Moderatoren Birgit Lechtermann, Nina Moghaddam oder Andreas Dieck, Astrologin Antonia Langsdorf oder Model Paul-Henry Duval kreierten nach Anleitung eigene Düfte. Angesagte YouTube- und Instagram-Stars wie Kisu oder Ana Johnson setzten sich und die veganen Schätze in Szene.

www.jeanlen.de