Mallorquinisches Flair in Düsseldorf

Restobar01

Die mallorquinische Sterneköchin Macarena de Castro bringt mit der 20grad Restobar spanische Sonne und Bistroküche auf Topniveau ins Düsseldorfer Andreas Quartier. Der Name Restobar ist Programm: Vorne Tapasbar, hinten Restaurant, verbunden durch ein Patio, einen typisch spanischen Innenhof. 

Das Restaurant ist stilvoll eingerichtet und erinnert an die Baleareninsel Mallorca – überall finden sich Bilder und Elemente der Insel. Perfekt auch das stimmige Interior mit Tom Dixon-Lampen, Stuck, feinen Mosaik-Elementen und edler Wandfarbe in dunklem Türkis. Der neue kulinarische Tempel befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude, dem ehemaligen Amtsgericht in der Mühlenstraße.   

Die Preise in der Restobar sind moderat, auf der Karte finden sich spanische Weine und Biere, Tapas und Spezialitäten der Küche Mallorcas, die es in dieser Form nur im 20grad gibt. Aktuell findet ein Soft Opening statt, ab Ende September 2017 wird auch das Restaurant im hinteren Bereich eröffnet.

www.20grad.com

Fotos: Melanie Zanin