Anzeige
sevens

Neue Langschläfer-Frühstückskarte

Das Mutter Ey Café im Düsseldorfer Andreas Quartier startet nach den Sommerferien mit einer neuen Langschläfer-Frühstückskarte, frischen Waffeln und einem gesunden Mittagstisch in den Spätsommer.
Jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 15 Uhr darf ab sofort im Mutter-Ey-Café gebruncht werden. Der Gast kann u.a. zwischen Frühstückgerichten wie „Langschläfer“, „Johanna Ey“, oder „Gesund und lecker“ wählen. Beim Gericht „Ey, wie lecker“ stehen Eggs Benedict (2 Bio-Eier, Roggenbrot, Spinat, Sauce Hollandaise) oder Strammer Max (2 Bio-Eier, Roggenbrot, Kochschinken, Kresse) zu je 9,50 Euro zur Auswahl. Beim Kaffee und Tee hat man sich für eine „Flatrate“ entschieden – Filterkaffee oder Tee gibt es für 6 Euro ohne Ende.

Weitere Informationen unter:
http://mutter-ey-cafe.de oder https://www.facebook.com/muttereycafe