Anzeige
sevens
Anzeige
VIVA Cruises

Auf zu den Sternen!

Sternwarte mit Milchstraße | Foto S. Wolters

Im Südtiroler Eggental können Hobby-Astronomen ihrer Leidenschaft im Urlaub nachgehen.

Die beiden Dörfer Steinegg und Gummer haben sich zum „Ersten Europäischen Sternendorf“ zusammengeschlossen und bieten ein kosmisches Rundumerlebnis: Mit Südtirols einziger öffentlicher Sternwarte, Sonnenobservatorium und Planetarium. Zwei Themenwege liefern Fakten, Anekdoten und Eindrücke in einer Tour. Spaziergänger können die gewaltigen Dimensionen im Universum nachempfinden, wenn sie in Steinegg von einem leuchtenden Stern zum anderen gehen oder in Gummer ihre Reise von der Sonne bis zum Pluto antreten.

Die beiden Dörfer Steinegg und Gummer im Eggental liegen auf einem Hochplateau umringt von den Dolomitenbergen Rosengarten, Latemar und Schlern. Aufgrund der geringen Lichtverschmutzung verlieh das italienische Portal für Astro-Tourismus „Astronomitaly“ beiden Dörfern das Prädikat „Gold“ für einen „der schönsten Nachthimmel in Italien“.

Einige Türen im Eggental öffnen sogar das Himmelstor: Die Sternwarte Max Valier ist die einzige, der breiten Öffentlichkeit zugängliche Sternwarte Südtirols und ermöglicht mit einem rund 80 cm-Spiegelteleskop gigantische Ausblicke, www.sternwarte.it.

Alle Infos: eggental.com/sternendorf