Anzeige
sevens
Anzeige
VIVA Cruises

Ein Palast für die Großfamilie

Finca Atalaia, Mallorca | Foto: Fincallorca

Die märchenhaft schöne Finca „Atalaia“ für einen großen Freundeskreis oder eine Großfamilie liegt auf Mallorca im bekannten Ort Sa Ràpita und kann sicherlich als Objekt der Extraklasse bezeichnet werden. Knapp 1.800 qm Wohnfläche für bis zu 18 Personen sind in einem eleganten Stil eingerichtet. Das im 15. Jahrhundert erbaute Gebäude wurde komplett und stilsicher renoviert. Die neun Schlafzimmer sind mit En-suite-Bädern ausgestattet und bieten größtmöglichen Komfort. Große Räume mit hohen Decken, ausgestattet mit schwerem und gemütlichem Mobiliar, Kronleuchter unter mit Holzbalken verzierten Decken, bodentiefe, doppelflügelige Fenster, die auf den Balkon führen, bestimmen den Wohnbereich.
Zahlreiche Essecken sind überall im Haus zu finden. Eine supermoderne weiße Hochglanzküche mit jedem erdenklichen Komfort lässt den Raum erstrahlen. Diese Einrichtung hat einen sehr urbanen Charakter, betont aber auf besondere Weise den Kontrast zwischen Tradition und Moderne.

Der Pool der Finca mit 10 x 4 m Fläche ist mit einem Schiebedach ausgestattet, sollte es einmal kühlere Tage geben. Das mehrgeschossige Gebäude ist imposant – das terrakottafarbene Haupthaus thront auf einem 142 Hektar, also unfassbaren 1,4 Millionen Quadratmeter großen Stück Land. Es wird noch mit Mandel-, Johannisbrotbaum- und Zitrusbaumplantagen beschickt. Umrahmt wird das Haus von einem 5.800 qm großen und zauberhaft gestalteten Gartengrundstück. Nach den Vorbildern französischer Parks befindet sich vor dem Haus ein Springbrunnen. Die Hochbeete sind mit kleinen Bruchsteinmäuerchen umrandet, darauf wachsen große und alte Bäume. In dem parkähnlichen Garten findet man überall romantische Sitzplätze in bewachsenen Pavillons. Unter Rundbögen befindet sich ein Atrium mit Gängen und Kreuzrippengewölben. Oberhalb des Gewölbes bilden sich hierdurch große Terrassenflächen. Da diese etwas höher liegen, hat man von hier aus einen tollen Blick über das endlos grüne Land und die üppige Vegetation.

Die Lage
Nur wenige Autominuten trennen die Urlauber der Finca von Es Trenc, einem der schönsten Sandstrände der Insel.
Der kleine, malerische Ort Campos ist ebenfalls nicht weit entfernt; dort findet man Restaurants, Bars und kleine Boutiquen. Donnerstags und samstags findet dort ein großer Markt statt. Der Fischerort Sa Ràpita liegt rund 9 km von der Finca entfernt.

Die traumhafte Finca wird vom führenden Anbieter Fincallorca (www.fincallorca.de) vermietet und kostet in der Nebensaison ca. 650 Euro am Tag, in der Hochsaison bis 980 Euro – damit ist dieses riesige Traumhaus für bis zu 18 Personen mehr als erschwinglich.

Alle Infos zur Finca Atalaia: www.fincallorca.de/details/finca/atalaia