Anzeige
sevens
Anzeige
VIVA Cruises

Feuerwerk purer Emotionen

Blusen und Kleider der Marken Emily van den Bergh, Tonno & Panna und Risy & Jerfs sind bunt, frech, jung und innovativ.

Im großen, lichtdurchfluteten Showroom an der Ulmenstraße, der in einem wunderschönen, historischen Gebäude liegt, geht es quirlig zu. Hier geben sich die Einkäufer wichtiger Einzelhändler und internationaler Shoppingportale die Klinke in die Hand. Kein Wunder, sind die drei Brands doch extrem angesagt. Mittendrin Elke Achmann, Head of Sales des Unternehmens Fashion Pure, das die drei Labels gegründet hat. Die sympathische Kölnerin ist seit 2011, dem Gründungsjahr von Emily van den Bergh, mit an Bord. Das Ziel: Blusen und Kleider mit tollen Drucken, exzellenter Farbbrillanz und hochwertigen Stoffen anzubieten. Die Elfe im Logo steht für das Verspielte, Feminine des Labels, der Name van den Bergh ist der Mädchenname der Mutter des Firmengründers und Inhabers Frank Wolfarth. Die Blusen können 24/7 getragen werden, sind besonders beliebt bei Frauen, die Farben lieben, ohne dabei provokant daherkommen zu wollen. Alle Blusen haben das gewisse Etwas, liebevolle Details wie zum Beispiel sportive, farbige Bänder am Kragen und an den Armabschlüssen. Die Waschungen sind soft und geben der Bluse einen coolen, lässigen Look.
Elke Achmann: „Unsere Blusen und Kleider sind ein echtes Farbfeuerwerk purer Emotionen, machen gute Laune. Knallbunte Designs sind in unserer DNA fest verankert, wir haben schon auf farbenfrohe Styles gesetzt, als das noch kein anderer in dieser Konsequenz tat.“

Tonno & Panna für die Puristin
2013 wurde die Marke Tonno & Panna ins Leben gerufen; sie wendet sich an die puristische Kundin, die einen cleanen, coolen Look verkörpert. Mit ihrer außergewöhnlichen Schnittführung ist die Tonno & Panna-Bluse ein Statement für Powerfrauen im Job oder beim Dinner mit besonderem Anlass. Die Persönlichkeit der Kundin steht im Vordergrund, in den Kollektionen werden Premium-Stretch-Qualitäten, feinste Cotton-Vollzwirne, Seide und trendige Prints aus Italien eingesetzt.

Italienische Prints und Premiumstoffe
Die hochwertigen Stoffe für alle drei Brands stammen aus Italien und Portugal, produziert wird in der Türkei, wo das Unternehmen ein eigenes Büro unterhält, in dem die Qualitätskontrolle akribisch durchgeführt wird. Man spürt bei jedem Teil, dass das Team seine komplette Leidenschaft ins Produkt einbringt.
Die Materialien bieten einen besonderen Qualitätsanspruch wie beispielsweise Albini-Stoffe, die auch gerne von Kate Middleton getragen werden.

Die lässigen Styles der drei Labels sind alterslos, vielmehr steht jedes Label für verschiedene Frauentypen. „Die Einteilung nach Altersgruppen halten wir für völlig überholt,“ so Elke Achmann. „Wir machen Mode für Frauen jeden Alters, lediglich der Typ unterscheidet sich. Während Emily van den Bergh-Blusen und -Kleider als Styles für jeden Tag gelten, ist Risy & Jerfs eher für die im positiven Sinne verrückte Trägerin, die gern auffällt. Tonno & Panna kommt dagegen clean, pur und edel daher.“
Die beiden Brands Tonno & Panna sowie Risy & Jerfs sind echte Geheimtipps für alle Frauen, die das Besondere lieben.

Hochkreative Designs
Designerin Yvonne Maes steht hinter den bunten Drucken, grafischen Mustern und ausgefallenen Schnitten. Sie reist in die großen Metropolen weltweit und macht dort Storechecks, lässt sich inspirieren und kommt mit einer Fülle von Eindrücken zurück, die sie in ihre Arbeiten einfließen lässt. Die erfahrene Designerin ist immer am Puls der Zeit und bringt ihre ganz eigene, flippig-legere Handschrift ein. Dies gilt insbesondere für die Marke Risy & Jerfs, in der sie ihre exzentrischen Ideen zum Ausdruck bringt. Die Designs der Blusen und Kleider sind mutig, extrovertiert und für die provokative, freche Frau kreiert. Die Schnitte bieten eine Bandbreite von weit und lässig bis hin zu feminin und selbstbewusst – echte Statements im Oversized-Look. Die Risy & Jerfs-Frau schwimmt gegen den Strom, ist „edgy“, experimentierfreudig und nonkonformistisch; angesagteste Influencerinnen greifen zu It-Pieces dieses Brands.

Kleider mit Charme
In den letzten Jahren erlebt das Kleid ein echtes Revival. Viele Frauen jeden Alters entdecken das Kleid zur Unterstreichung ihrer Weiblichkeit neu. Die Kleider machen rund 30 bis 40 Prozent der Sommerkollektionen aus.
Blusenkleider mit und ohne Gürtel mit lässigen, geraden Schnitten, oversized und mit weitschwingenden Formen schmeicheln der Figur. Und immer finden sich grandiose, italienische Drucke in bester Qualität.
Die Blusen und Kleider der drei Labels sind auch bei Moderatorinnen und Schauspielerinnen beliebt. So stattet das Unternehmen Fernsehserien sowie Lifestyle- und Nachrichtensendungen von bekannten Sendern wie RTL und SAT.1 aus.

Where to buy
Wer Blusen und Kleider der drei Labels sucht, wird schnell fündig. So beispielsweise in vielen kleinen und großen Boutiquen und Conceptstores in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Daneben in bekannten Onlineshops wie Breuninger, P & C, About
You, Zalando & Co.
Der eigene Onlineshop des Unternehmens, www.etori.com, wartet mit ausgewählten Styles auf Sie.

Fotos: Stan Krämer