Anzeige
sevens
Anzeige
VIVA Cruises

Jahresempfang 2022 des Düsseldorfer Airports

In sommerlicher Atmosphäre fand der traditionelle Jahresempfang des Düsseldorfer Airports coronabedingt dieses Mal im Juni statt. Die Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke und Lars Mosdorf begrüßten rund 500 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Luftverkehrsbranche, Nachbarschaft und Medien in der Event-Location Station Airport.

„Mit frischem Rückenwind und voller Aufbruchstimmung gehen wir in diesen Sommer. Und dies nach einem weiteren, schwierigen Jahr unter Pandemie-Bedingungen“, resümierte der Vorsitzende der Flughafengeschäftsführung, Thomas Schnalke. „Heute können wir sagen, dass wir die Krise erfolgreich nutzen konnten, um unser Unternehmen fit für die Zukunft zu machen: Erstens haben wir unser Ergebnis nachhaltig verbessert. Zweitens haben wir die Strategie des Airports in den Handlungsschwerpunkten Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Mobilität geschärft und drittens haben wir unsere Vereinbarungen mit Airlines und Geschäftspartnern neu strukturiert. Wir haben eine Verantwortung für die Mobilität in der Region – und der wollen wir gerecht werden.“

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller betonte in seinem Grußwort die Bedeutung des Flughafens für die Stadt Düsseldorf und die Region: „Der Düsseldorfer Airport ist und bleibt das Tor Nordrhein-Westfalens zur Welt. Der Flughafen ist ein echter Standortvorteil und trägt zur Internationalität Düsseldorfs bei.“

Unter den Gästen waren unter anderem: Gregor Berghausen (Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf), Karin-Brigitte Göbel (Vorsitzende des Vorstandes Stadtsparkasse Düsseldorf), Pauline Kao (Generalkonsulin Amerikanisches Generalkonsulat Düsseldorf), Rolf Königs (CEO/Chairman AUNDE Group), Birgitta Radermacher (Regierungspräsidentin Bezirksregierung Düsseldorf), Helga Stulgies (Dezernat für Umweltschutz und öffentliche Einrichtungen Landeshauptstadt Düsseldorf), Cornelia Zuschke (Dezernat für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen Landeshauptstadt Düsseldorf) sowie zahlreiche weitere Repräsentanten der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie der Luftfahrtbranche.

www.dus.com/de-de